Evaluationsbericht 2014

Es ist geschafft! Der Evaluationsbericht 2014 ist pünktlich fertig gestellt und abgegeben!

 

Im Fokus unserer internen Evaluation stand die Frage, ob der Entwicklungsschwerpunkt "Selbstorganisiertes und kooperatives Lernen" in den INSEL-Projekten umgesetzt wird.

 

Die Ergebnisse wurden mit der 2007 durchgeführten SEIS-Befragung verglichen. Zusammenfassend lässt sich für die Schülerbefragung feststellen, dass der Projektunterricht durchgängig besser als der gesamte Unterricht bei der SEIS-Befragung bewertet wurde. Auch aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer werden in den INSEL-Projekten gegenüber dem bei SEIS evaluierten Unterricht die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler erheblich besser gefördert.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Kolleginnen und Kollegen, die die Projekte ins Leben gerufen, unterstützt und weiterentwickelt haben und sie regelmäßig durchführen. Ohne sie ist eine so positive Entwicklung unserer Schule nicht möglich. Darüber hinaus gilt der Dank denjenigen, die die interne Evaluation engagiert unterstützt haben.

 

Wir können nun - gestärkt durch die positiven Erfahrungen mit den Unterrichts- und Organisationsstrukturen aus dem INSEL-Konzept - voranschreiten und diese in den konventionellen Unterricht integrieren.