Corona-Schulinformationen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits wissen, hat der Senat am Wochenbeginn über die veränderte Schulorganisation bis und nach den Sommerferien entschieden. Ein wesentlicher Bestandteil der Beschlüsse ist ab 9. Juni 2021 die Rückkehr zum Präsenzunterricht in voller Lerngruppenstärke.

Folgende Regelungen gelten für unsere Schule:

Organisation bis Ende des Schuljahres

Allgemein

  • Neu: Das Unterrichtsangebot in Präsenz findet nun in vollen Lerngruppen statt. Der Wechselunterricht ist aufgehoben.
  • Die Präsenzpflicht bleibt bis zum Schuljahresende weiterhin ausgesetzt.
  • Neu: Im Freien ist die Maskenpflicht aufgehoben, auch wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. (Ziel: Die Schülerinnen und Schüler, die täglich mehrere Stunden eine Maske tragen, sollen auf dem Pausenhof die Möglichkeit zum Durchatmen haben.)
  • Neu: Im Unterricht ist in geschlossenen Räumen der Mindestabstand aufgehoben.
  • Weiterhin besteht Pflicht zur Testung, zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung in den Innenräumen und zum regelmäßigen Lüften.


Sportunterricht

  • Der praktische Sportunterricht findet weiterhin ohne medizinische Gesichtsmaske statt.
  • Der Sportunterricht soll bevorzugt im Freien stattfinden.
  • Auch Mannschaftssportarten sind wieder möglich.
  • Die Umkleideräume und Duschen können genutzt werden. Die Einhaltung der geltenden Abstandsregelungen gilt es zu beachten.
  • Bei der Nutzung der Sporthalle sowie der Sanitäranlagen ist die Durchlüftung sicherzustellen.


Veranstaltungen am Ende des Schuljahres

  • Für unsere Schule werden keine zentralen Zeugnisausgaben /-feierstunden stattfinden.


Organisation nach den Sommerferien – Schuljahresbeginn 2021/22

  • Präsenzpflicht setzt zum Schuljahresbeginn 2021/22 wieder ein.
  • Vor den Ferien erhalten wir voraussichtlich weitere Informationen zum Schulstart.